Dienstag, 19. März 2013

Osterhasi

Noch ein Werk aus Schurwollfilz.

Viel Osterdeko habe ich ja nicht- aber nachdem ich bei Gitta diesen putzigen Gesellen gesehen habe, konnte ich nicht widerstehen. Flott zugeschnitten, eine Naht genäht und mit der Lochzange Äuglein gestanzt- fertig ist der  Osterhase.
Nun fehlt noch das schöne grüne Moos- aber da findet sich zur Zeit leider nichts. Der Schnee liegt einfach zu hoch...

Osterhase, dekoriert mit Treibholz aus dem Lech, Porzellanei und leider noch ohne Moos


...

Kommentare:

  1. Wunderschön stimmig, da muß sich die Sonne einfach zeigen und der Schnee endlich das Moos freigeben :)

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Der ist toll und du hast so ein schönes puristisches Arrangement damit gemacht. Superschön!

    Grüße tepid teadrop

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!