Freitag, 29. März 2013

Instagram

So ein Smartphone bietet ja eine Vielzahl von nützlichen und natürlich auch völlig überflüssigen Apps...
Nun teste ich gerade mal Instagram- bisher habe ich es schon mal geschafft, drei Bilder "zu teilen".
Das ist ja wirklich eine feine Sache, um blitzschnell nette Fotos von Alltäglichkeiten zu zeigen.
Wie man an so einen netten Header wie Karin Offinger kommt, muss allerdings erst noch rausfinden- genauso, wie ich herausfinden muss, wie man ein Profilbild hinzufügt bzw. wie man die Bilder auch hier im Blog einbinden kann.
Vielleicht bin ich doch schon zu alt, dass sich mir sowas nicht mehr so einfach erschließt...?
 
Instagram

Na, das bekomme ich auch noch hin ;)

Schönen Abend!


...


Kommentare:

  1. ... dann bin ich aber auch zu alt ... habe eben versucht, Aspe zu "liken", konnte mich aber nicht anmelden.

    *röchel*
    Ururalte Anja

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Header kommt ganz von alleine, sobald Du genügend Bilder hochgeladen hast :)
    Instagram ist das tollste was es gibt und hat absolutes Suchtpotential! Du findest mich doch unter gabs_art
    Fröhliche Ostertage ♥
    Gabs

    AntwortenLöschen
  3. Also da ich mein Phone ja nun schon länger habe - stehe ich im Moment total auf dem Schlauch - wer ist denn nun alt..........
    Das kannst Du mir ja demnächst mal erklären.

    Schöne Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Und wofür braucht man das?
    Ich stelle mir vor, ich würde die ganze Zeit mit meinem Fotoalbum vorm Bauch rumlaufen. ???
    Ich bin auch alt.
    Trotzdem wünsche ich Dir , dass Du den tieferen Sinn findest und die Bedienung auch.
    Und vielleicht verrätst Du ihn mir dann...

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Grüße aus dem nördlichen Norden!