Mittwoch, 21. Dezember 2011

Einmal Lachen, bitte...

Gestern musste ich herzhaft lachen und dann schnell den Fotoapparat holen.
Den Anblick wollte ich Euch nämlich nicht vorenthalten...
Ich backe regelmäßig Brot und mein Backofen leistet mir mit einer speziellen Funktion gute Dienste, den Teig gehen zu lassen. Diesmal hat die Hefe es dann aber ein wenig zu gut gemeint...

Das Putzen war zum Glück nicht all zu tragisch und es sind am Ende zwei schöne Brote dabei herausgekommen.Was will man mehr?!


...

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Rückschläge

Jaja, wenn man meint, man hat den Bogen raus...
Hier präsentiere ich Euch das neueste Täschchen- besonders liebevoll dekoriert mit Reflektorband, Aufnäher und sogar abgefüttert- und mit dem zweiten (!) missglückten Anlauf bezüglich Reißverschluss...


Was ich daraus lerne: Die feineren Reißer sind nicht gut geeignet, bei dickeren Lagen Stoff, starken Rundungen zu folgen. Das hätte ich schon nach dem ersten Mal merken können. Aber wer's nicht wahrhaben will...
Nun kommt das Teil erst mal in die UFO*-Kiste. Der nächsten Anlauf (mit dem gröberen Reißverschluss) muss warten- nicht, dass die Pechsträhne anhält und es doch noch ein TFT** wird...

*UFO= UnFertigesObjekt
**TFT= TeilFürTonne



...

Dienstag, 6. Dezember 2011

Stars and Stripes

Nach etlichen Testläufen habe ich es endlich geschafft:
Meine Minitäschchen sind so geworden, wie ich sie mir vorgestellt hatte...
Manchmal liegt die Tücke einfach im Detail- aber Versuch macht klug und nun blicke ich zufrieden auf die ersten (verschenkreifen) Täschchen. Diese hier ganz im "Amerika-Look". Sie sind für meine Neffen, denen sie als Stauraum für Kleinigkeiten dienen sollen- einfach anzuklipsen an Rucksack oder Schultasche.





...

Montag, 5. Dezember 2011

Tipp



Jeden Tag (vor)weihnachtliche Nettigkeiten...




...

Montag, 28. November 2011

Könnerin

Heute möchte ich Euch die Seite einer großartigen Meisterin ihres Faches ans Herz legen.

Schaut Euch bei Ihr im Blog um und genießt die wunderschönen und herrlich verarbeiteten Kreationen.

Mein absoluter Favorit ist Ihr ganz aktuelles Werk:  Rococo for every day 
Foto Eigentum von http://words.alwapetroni.com/

...

Sonntag, 27. November 2011

1. Advent

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen 1. Advent.
Bei uns hier im Norden ist es stürmisch und regnerisch- beste Vorraussetzungen, um Kerzenschein und Weihnachtsplätzchen zu genießen.
Ich habe heute kein Bild von unserem Adventskranz für Euch, sonders ein völlig "unpassendes" Foto.
Aber ein wenig Farbe und Frische schadet ja nie...

Pur aus der Kamera- nur verkleinert- Tokina 35


...

Dienstag, 22. November 2011

Tischsets

Soeben vollendet- zwei monstermäßige Tischsets...

Die Idee und die Stickdatei für die Applikation ist aus dem Buch "Für dich genäht" von Sabine Kortmann.
Meine Monster haben im Gegensatz zur Vorlage jedoch noch Fusselfransen an den Bauch genäht bekommen... Diese kaschieren eine falsch gestickte Naht- ich habe den ersten Stoff zu früh aufgelegt und so hatte ich dann eine Linie sichtbar, die nicht sichtbar sein sollte. Doch die Fransen gefielen mir beim Tupfenmonster so gut, dass ich das beim Karomonster einfach wiederholt habe.
Die beiden frechen Gesellen sollen meinen beiden Neffen bei Tisch Gesellschaft leisten- aber natürlich erst nach der Bescherung...  ;)



Und nun schwinge ich mich gleich wieder hinter die Nähmaschine- ein paar kleine Geschenke sind noch zu sticheln.

...

Sonntag, 20. November 2011

Herbsttau


Das Wetter und die Lichtverhältnisse sind im November nicht wirklich fotofreundlich- doch heute konnte ich ein wenig Schönheit einfangen-  Gras, das einen vergänglichen Schmuck aus Tauperlen trägt.



...

Donnerstag, 17. November 2011

Und die Gewinnerin ist...

Um Mitternacht lief meine Giveaway- Aktion aus und insgesamt fanden sich 21 Leserinnen, die allesamt ganz wunderbare Gründe nannten, warum gerade sie so ein Paar Stulpen gut gebrauchen könnten.
Aber es gab ja nur ein Paar zu gewinnen und so kamen alle Namen auf Zettelchen, die sorgfältig gefaltet wurden und im Los-Zylinder landeten.



Mein Sohn Morten spielte feierlich den Loself, griff beherzt zu und die Gewinnerin ist:



Herzlichen Glückwunsch, Ravendara!
Ich brauche dann nur Deine Anschrift und schon machen sich die Stulpen auf den Weg zu Dir.

Grüße aus dem nördlichen Norden!


Hier noch mal der Kommentar:
1. Habe ich ein tolles Hartplastikmousepad und lege inzwischen mein Kirschkernkissen unter den Handballen weil es so kalt ist und einfach nicht warm wird, egal, wie lange man am PC sitzt.
2. Musste ich mir vor einem Monat für die Schwangerschaft Thrombosestrümpfe kaufen. Wo jetzt die Beine täglich so häßlich eingepackt sind, finde ich, dass ich oben etwas schönes verdient habe!!


Ich denke also, die Stulpen werden wirklich gebraucht... ;) 






...

Mittwoch, 16. November 2011

Stoffknöpfe

Dass ich Stoffknöpfe ganz wunderbar finde, habe ich ja schon oft erwähnt...
Es macht großen Spaß, sie mit der Knopfpresse zu beziehen und es ist immer wieder verblüffend, wie unterschiedlich sie- je nach gewähltem Stoff- wirken. Aber schaut selbst:














Beide Foto übrigens mit dem neuen 35er Makro aufgenommen- feines Teil :)


Und an dieser Stelle möchte ich Euch auch noch mal an meine Giveaway-Aktion erinnern- bis Mitternacht habt Ihr noch Zeit HIER (bitte klicken) einen Kommentar zu hinterlassen und mit etwas Glück ein Paar kuschelwarme Stulpen zu gewinnen.



...

Dienstag, 15. November 2011

iPad Hülle

Die Entscheidung, was ich als erstes nähe, fiel dann doch leicht. Ich wollte Päddi lieber nicht völlig nackt herumliegen lassen und da ich noch nicht ganz schlüssig bin, was er für eine endgültige Schutzhülle bekommen soll, habe ich erst einmal eine schnelle Einschubtasche genäht. Sie ist gefüttert und weich gepolstert- geschlossen wird sie simpel mit einem breiten Gummiband.
Einen Schnitt braucht es dafür nicht- einfach das iPad als Muster nehmen und die Teile entsprechend zuschneiden.

Wenn ich noch eine Tasche nähen sollte, bekommt die auf jeden Fall eine kleine Vortasche, um darin ein Mikrofasertuch aufzubewahren... Fingertapschen auf dem Display sind eben unvermeidlich.
Besser wäre es vielleicht, die Tasche einfach mit Mikrofasertuch abzufüttern- dann schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe ;)

Für die Fotos habe ich übrigens mein neues Objektiv verwendet. Ich habe ein weiteres Makro- ein Tokina 35mm. Perfekt für Detailaufnahmen in Innenräumen- da war mir mein 60mm schnell mal zu lang. Das Tokina ist ein solides Objektiv- allerdings etwas lahm und laut wie eine Kettensäge (zumindest wenn man einen UltrasonicMotor von den anderen Linsen gewohnt ist...)
Aber bisher bin ich sehr zufrieden damit und freue mich auf viele schöne Bilder mit der Brennweite.



...

Sonntag, 13. November 2011

Luxusproblem

Die Frage, was man denn nun als erstes näht:
Die Hülle für das iPad? Oder doch den tollen Geldbeutel, dessen Nähanleitung als .pdf ab jetzt so praktisch auf dem iPad angezeigt wird...



Das ist also Päddi... Aus dem Frühstücksbrettchen iPad ist nun doch ein echtes geworden und ich hoffe, es leistet mir gute Dienste. Die Anzeige von Nähanleitungen ist auf jeden Fall schon mal genial: Details lassen sich mit lockerem Fingerstreich zoomen. Ein Wisch und man hat die nächste Seite parat...

Übrigens- die Anleitung, die da gerade auf dem Bildschirm zu sehen ist, ist von sew-mad und Ihr bekommt sie und andere tolle eBooks in Ihrem Dawanda-Shop.



...

Samstag, 12. November 2011

Suchtgefahr

Es gibt bei kreativen Hobbys gerne einen hohen Suchtfaktor ...
Das "Haben-will" Gefühl ist riesig und glücklicher dummer Weise finden sich immer wieder neue Nettigkeiten.
Stempeln ist da ein besonders gefährlicher Fall- das Angebot ist unfassbar groß. Für jeden Geschmack, Anlass, Blödsinn gibt es den passenden Stempel.
Meine noch recht bescheidene Sammlung hat letzte Woche jedenfalls wieder Zuwachs bekommen und den möchte ich Euch nicht vorenthalten. Gleichzeitig möchte ich ein wenig Werbung machen, denn ich finde, gerade die Stempel aus kleinen Manufakturen sind oftmals so besonders, dass sie auch besondere Aufmerksamkeit verdienen.
Meine neuen Stempel sind von BastisRike. Schaut doch mal vorbei...

Endlich Schluss mit öden Notizzetteln...
Winzlinge
Ich habe mich für einen Stempel entschieden, der mir die alltäglichen Notizzettel versüßt. Das Format passt genau auf Post-it,  aber auch mein Wochenplaner und die Quadratischen Blätter aus dem Zettelklotz werden nun fleißig bestempelt.
Und die Winzlinge "Knöpfe" mussten natürlich sein- bei meinem Beruf...



...

Freitag, 11. November 2011

Herzhaft zubeißen...


Herzhaft zubeißen kann man bei diesem Obst zwar nicht, aber  es ist immerhin nett anzuschauen.
Eine Fuhre frische Äpfel nach dem Tilda-Klassiker...





...

Mittwoch, 9. November 2011

nauli

Ich werfe ja schon länger begehrliche Blicke auf Masking Tapes...
Im Netz stolpert man über so wunderbare Ideen mit dem japanischen Reispapier-Klebeband- es wird wirklich Zeit, es mal selber auszuprobieren...

Meine Favoriten

Und vielleicht habe ich ja Glück, denn nauli, der Onlineshop für feine Papierwaren, verlost einen mit diesen Nettigkeiten gefüllten Adventskalender.
Da drücke ich mir natürlich auch mal selbst die Daumen, bei so einem schönen Gewinn...





...

Dienstag, 8. November 2011

Kleine Erinnerung- Giveaway



Noch eine Woche ist Zeit, um in diesem Beitrag KLICK zu erzählen, warum man ein paar kuschelwarme Stulpen gut gebrauchen kann. Und mit ein wenig Losglück macht sich dann das Paar Stulpen auf den Weg zu Euch, um Euren Händen wärmend zur Seite zu stehen...


Natürlich würde ich mich freuen, wenn Ihr noch ein wenig die Werbetrommel für die Verlosung rühren würdet- Ihr könnt dafür gerne das kleine Bild mitnehmen.


Das Foto ganz oben ist auf einem kleinen Herbstspaziergang entstanden. Es ist ein wenig überarbeitet mit einer Aktion für Photoshop- sie heißt "Butterscotch Vintage" und ist von Rita vom The Coffeeshop Blog. Da ich die deutsche Version von Photoshop Elements habe, laufen leider die meisten englischen Actions bei mir nicht. Schade, denn es gibt da wirklich ganz wunderbare Sachen..
Diese hier hat mir vor einiger Zeit ein netter Forumsuser übersetzt und so konnte ich dem Foto damit noch einen kleinen Schliff verpassen.


...

Samstag, 5. November 2011

Herbst-Glück

Am Donnerstag schrieb Alexandra von "WortSchmid" einen ganz großartigen Beitrag zum Monat November.  Und tatsächlich- es gibt sie, die schönen Dinge im November ;)
Für mich war es heute das herrlich gefärbte Laub bei einer Geocachetour. Viel davon noch an den Bäumen- der Nordwind hat es bisher nicht aus den Wipfeln gepustet. Doch auch die Blätter auf dem Boden boten in einen schönen Anblick. Obwohl ich sonst kein so Freund von GELB bin- hier mag ich die Farbe...






...

Freitag, 4. November 2011

Nähwerke

Heute war ein fleißiger Nähtag.
Buchhüllen nähen macht großen Spaß und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Stoff vom schwedischen Möbelhaus, Borte von meinem Besuch bei "Stof og stil" in Dänemark und Knöpfe aus dem großen Knopffundus
Anleitung ist die gleiche, die ich schon HIER und HIER verwendet habe.


Die zweite Fuhre Quittenmarmelade muss folglich doch bis morgen warten- aber immerhin habe ich es geschafft, meinem Freitags-Backtag treu zu bleiben. Heute aus dem heimischen Ofen: Haselnussmuffins mit MarzipanKern.



...

Mittwoch, 2. November 2011

Moppe ist wieder da!

Ich habe Moppe so vermisst...
Fira war zwar eine Zeit lang ein kleiner, schwacher Trost-  doch auch Fira verschwand aus dem Ikea-Sortiment. Keine stabilen Schubladenkästen für all den Kleinkram, den man als kreativer Werkler so ansammelt. Garn, Borten, Bänder, Stempel, Schnick und Schnack- alles ohne schöne Herberge.

Doch letzten Samstag, bei einem kleinen Ikea-Bummel, juchzte ich plötzlich begeistert auf
(was den Göttergatten nur leicht verwirrte- Frau juchzt ja bei Ikea öfter mal auf)
Moppe ist wieder da- in schöner Qualität und vielen Varianten...
(Wermutstropfen allerdings, dass die Form die ich spontan mitnehmen wollte, gerade vergriffen war- siehe Pfeil...)

Ich hoffe, beim nächsten Kiel-Besuch zuschlagen zu können.




...

Dienstag, 1. November 2011

Platz für Neues!

Die Entscheidung ist endlich gefallen- wir werden unserem Wohnzimmer ein etwas anderes Gesicht verpassen. Ich liebe die hellen Sofas wirklich sehr- sie sind bequem, gepflegt und top in Schuss- doch trotzdem soll es etwas Neues sein. Doch bevor es wirklich losgehen kann, heißt es, einen neuen Besitzer für mein Traumsofa im Landhausstil und die Recamiere zu finden...
Ich habe heute Fotos gemacht und Zettel vorbereitet, um sie auszuhängen. Mal sehen, wie die Resonanz so sein wird.


Ach ja- falls jemand von Euch neue Sitzmöbel sucht - Lieferung im Umreis Flensburg möglich... Einfach melden ;)



...

Sonntag, 30. Oktober 2011

Verlosung-Giveaway

Da ich Verlosungen von netten Kleinigkeiten in der Bloggerwelt ganz toll finde, wird es Zeit, selber mal so eine Aktion zu starten. Die Temperaturen werden kälter und so denke ich, dass ein Paar kuschelwarme Stulpen aus Schurwollwalk genau das richtige ist.



Also- hinterlasst hier in diesem Beitrag bis zum 15. November 2011 einen Kommentar und verratet mir, warum gerade Eure Handgelenke etwas Kuschelwarmes brauchen ;)
Natürlich freue ich mich auch über viele neue Leser und es wäre fantastisch, wenn Ihr das kleine Bild oben rechts mitnehmt und damit meine Aktion bei Euch im Blog verlinkt.

Ich werde das Paar Stulpen dann unter allen Kommentaren verlosen, die hier bis zum 15. November 2011 Mitternacht eingegangen sind.


Wunderbar warm, praktisch, vielseitig :)

Liebe Grüße aus dem nördlichen Norden!



...

Freitag, 28. Oktober 2011

Neues von der Nähfront...

Mal wieder Zeit, etwas zum Thema NÄHEN zu posten.
Ich war fleißig und habe Stulpen aus Walk genäht. Einen Teil nach einem altbewährten Schnitt, der Platz für kleine Ausschmückungen lässt und einen Teil nach einem neu gebastelten- etwas puristischeren. Der hat eine Art Daumenloch und eignet sich prima für sichtbare Nahtzugaben.


(und nun hoffe ich, das Schwiegermutter so nett ist und ein paar mit auf den Weihnachtsmarkt nimmt...)



Ach ja- so schön Walk ja ist:
Dieser Fusselkram, den man nach dem Zuschnitt überall hat, den finde ich ganz furchtbar...




...

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Quittensegen

Heute bin ich mit einem Eimer voll mit wunderbar duftenden Quitten beschenkt worden.
Bevor sie von mir verarbeitet werden, mussten sie mir natürlich noch Model stehen liegen...


Lieben Dank an die Spenderin ;)





...

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Große Freude

Ein paar Fischlein sind heute in meinen Postkasten geschwommen...

Als ich den Umschlag vorsichtig öffnete, erstarrte ich erst einmal vor Ehrfurcht. So ein wunderbar bestempeltes Papier, so liebevoll verschnürt und ausgeschmückt...
Ich habe ein Give Away von "Müllerin Art" gewonnen- eine Ausgabe der "Handmade Kultur".
Und ich möchte mich ganz herzlich bedanken- dieses großartige "Drumherum" und natürlich auch das Heft, haben mir eine große Freude bereitet. Danke, Michaela!


...

Dienstag, 18. Oktober 2011

Adlerauge

Sohnemann erwies sich als wahres Adlerauge, denn er erspähte bei einer Wanderung diesen äußerst gut getarnten Gesellen am Wegesrand.




Bei einer anderen Wanderung entdeckte er eine Gemse (die wesentlich weniger Mühe mit dem steilen Gelände hatte, als wir Flachländler...)


Ein weiteres faszinierendes Tier, das wir im Urlaub beobachten konnten, war eine Wasseramsel, die sich im Fuße der Höllentalklamm zur Nahrungssuche in den reißenden Bach stürzte und erstaunliche Tauchkünste zeigte.
Es zeigt sich wieder mal, dass man nicht in ferne Länder schweifen muss, um Großartiges zu sehen...


...

Steinwüste?

So- wieder daheim...

Das Allgäu war wieder einmal wunderschön! Das Wetter war ein wenig wechselhaft, aber wir konnten unsere Ausflüge doch meist sonnig genießen.
Am letzten Tag ging es noch mal auf den (fast schon obligatorischen) Weg durch die Pöllatschlucht zum Schloß Neuschwanstein hoch. Da wir Tags vorher in der Höllentalklamm waren, wirkte der schon richtig "zahm" und die Wanderung war ein Klacks.

Bei der Lichtung am Fuße von Neuschwanstein haben wir die Massen von Steinstapeln betrachtet. Und es sind wirklich Massen geworden... Für mich schon ein wenig viel des Guten und insgeheim hoffe ich, dass Schnee und Schmelze über den Winter wieder für ein schönes gleichmäßiges Kiesbett sorgen... ;)

...

Samstag, 8. Oktober 2011

Ab in den Urlaub

...und wir werden nachschauen, ob die Steintürme in der Pöllatschlucht sich tatsächlich so vermehrt haben...
2010 haben meine Söhne nämlich die ersten Türme aus Flusskieseln aufgestapelt und nun ist uns zu Ohren gekommen, dass sich danach wohl viele Wanderer gefunden haben, die es ihnen gleichgetan haben.

...

Freitag, 7. Oktober 2011

Netzfund



Heute möchte ich Euch eine wunderschöne Seite vorstellen:

Kreativität vom Feinsten... der Blog von Michaela Müller

Schaut unbedingt mal vorbei- die Skizzen(hefte) sind ein Traum und auch sonst bietet der Blog und die Webseite einen tollen Einblick in das Werk(en) der Designerin.





...

Mittwoch, 28. September 2011

Stoff & Stil Schnitt 23059

Nach langer Zeit ist nun dieses Projekt so gut wie abgeschlossen...
Zugeschnitten lag das Kleid schon eine halbe Ewigkeit bereit, doch der Schwung es zu nähen fehlte.
Als ich mich dann endlich ans Werk machte, zeigte die erste Anprobe, dass es über den Oberschenkeln doch recht "satt" saß... Also leicht frustriert zur Seite gelegt.
Gestern knöpfte ich es mir endlich wieder vor- ließ einen Hauch an der Seitennaht raus und hatte diesmal bei der Anprobe auch keine schmale Hose drunter. Bingo! Passt!
Da der Stoff leicht transparent ist und der Auschnitt doch recht tiefe Einblicke bietet, habe ich mir zusätzlich noch ein Unterkleid aus Futterstoff genäht- vorne mit einer Blende aus dem Kleiderstoff.
Nun muss noch die Saumlänge perfektioniert werden und dann ist das Kleid fertig.


Zusammenfassend kann ich sagen: Schöner, schlichter Schnitt mit vielen Möglichkeiten die "persönliche Note" einzubauen. Variante A mit der Kapuze lacht mich auch noch an- fehlt nur noch der passende Jersey...
Was ich beim Nähen gelernt habe: Das Ergebnis einer Anprobe ist manchmal tagesformabhängig ;)
und: Wenn der Rollschneider plötzlich komisch schneidet, dann NICHT noch dreimal drüberrollen- die versteckte Nadel bekommt man nämlich trotzdem nicht durch...

Ach ja- es ist übrigens dunkelblau- der Stoff ist der gleiche wie hier: Manteljacke...
...

Dienstag, 27. September 2011

Kleines Notizbuch

...in rosa Gewand.

Es bleibt bei den Nähkleinigkeiten.
Entstanden beim "Muschelschubsertreff" am Sonntag. Ich bin bei diesen Treffen meist unproduktiv und beschäftige mich lieber mit netten Gesprächen, Austausch von Nähtipps und lecker Essen. Doch diesmal schaffte ich es sogar,  diese kleine Buchhülle zu nähen.
An dieser Stelle gleich noch einen lieben Gruß an die Runde der Nordlichter unter den "Hobbyschneiderinnen" *wink*


Edit: Ja- es ist weder grau, noch blau, noch schwarz oder weiß- und richtig- somit ist es nicht für mich ;)

...

Mittwoch, 21. September 2011

115

Einhundertundfünfzehn


Heute hat sich mein 115ter Leser angemeldet.


An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Lesern und Besuchern dieser Seite bedanken! Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut...
Ich hoffe, Euch gefällt, was Ihr hier findet.


...

Freitag, 16. September 2011

Herbstmohn






Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende!



...

Donnerstag, 15. September 2011

Brosche...

Anstecknadel, Orden, Abzeichen...


Die kleine Eule hat es mir so angetan, dass ich noch ein wenig gebastelt habe.



...

Mittwoch, 14. September 2011

Buchhülle

Nach dem recht bunten Beitrag gestern- heute etwas in freundlichem Grau/Schwarz/Weiß...

Ich habe eine Buchhülle genäht, nach der schönen Anleitung von hier: MamasKram
Lieben Dank dafür! Schaut Euch auf jeden Fall mal auf dem Blog um- sehr sehenswerte Nettigkeiten! 




Nun hat also das DinA 4 Notizbuch einen schönen Einband, passendes Lesebändchen und ist per EULENknopf zu schließen. Ist der nicht der Hammer?! :)



Euch allen einen schönen Tag!







...

Dienstag, 13. September 2011

Schon wieder Kleinkram...

Große Nähwerke bin ich derzeit nicht am vollenden- aber Kleinvieh macht auch Mist Spaß...
Heute etwas Zuckersüßes- mit Herzchen, Blümchen und Stoffrosette. 
Der Stoff war ein Rest, übrig geblieben hier: Clairchen



...

Mittwoch, 7. September 2011

Hello Kitty...

Was Katzen angeht, bin ich zwiegespalten.
Ich hege Hassgefühle, wenn meine Beete von diesen Viechern als Klo benutzt werden oder wenn es sich eine, trotz Abdeckung, in meinem Strandkorb gemütlich macht und ihn verhaart und beschmuddelt verlässt... Auch wenn ich um die flügge gewordenen Jungvögel aus unserem Vogelkasten bange, bin ich nicht gut auf Katzen zu sprechen.
Aber ab und an erliege ich ja doch ihrem Charme und weil ich demnächst zu einer Katzenbesitzerin eingeladen bin, habe ich sogar ein Katzenspielzeug genäht.


Die Stickvorlage ist von "Urban Threads". Ich habe einen kräftigen Baumwollstoff genommen, ihn bestickt und dann verstürzt. Dabei habe ich ein Gummiband mitgefasst- damit kann man die Gräte ziehen, um die Katze ordentlich auf Trab zu halten. Gefüllt ist das Spielzeug mit Watte und ein Glöckchen sorgt noch für auditive Reize. Ich bin gespannt, wie lange das Teil den Zähnen und Krallen standhalten kann...




...

Montag, 5. September 2011

Brushes und Skaters Paradise

Ich arbeite ja mit PSE 8 und heute habe ich endlich mal ein paar neue "Brushes" geladen.
Das sind "Pinselspitzen", die es ermöglichen Fotos mit Ornamenten, Stempeln, Schriftzügen und und und zu ergänzen. Die Vielfalt erschlägt einen fast und und man kann richtig Zeit damit vertüddeln, den passenden auszuwählen.
Hier eine Collage mit passendem Schriftzug für Sohnemann:


Falls Ihr rätselt, was das da links auf dem Bild ist... Das ist ein Skateboard, nachdem es eine lange Zeit in der Flensburger Förde gelegen hat...
Dieses skurrile Board und noch etliches Spannendes mehr, findet man in Flensburg bei Caramba - Lieblingsladen meiner Söhne. Einfach in die Norderstraße und da wo die meisten Schuhe (!) über der Straße hängen, in den Hof... Skaters Paradise... Der Laden ist genauso kultig, wie er winzig ist...

Die Schuhe hängen übrigens entlang etlicher "Leinen" quer über die Norderstraße und sind ein beliebtes Fotomotiv bei Touristen. Wer ein neues Paar Skateschuhe kauft, kann seine alten Treter "werfen".
Das ist gar nicht so einfach und erfordert eine raffinierte Technik. Mein jüngerer Sohn hat mittlerweile auch sein erstes Paar hängen- allerdings mit Wurfhilfe eines der netten Caramba-Mitarbeiter.




...

Sonntag, 4. September 2011

Brillenhülle- gleich noch eine...


Hier gleiche Schnitt in anderem Gewand.
Demnächst werde ich dann mal mit verschiedenen Größen spielen...






Schönen Sonntag!





....

Samstag, 3. September 2011

Frisch genäht: Brillenetui

In den Weiten des kreativen www., habe ich eine hübsche Brillenhülle entdeckt.
Der Aufbau schien simpel und so habe ich mich daran gemacht, mir ein Schnittmuster zu basteln.

Herausgekommen ist ein schnell genähtes Täschlein, das dank seiner Form, auch anderen Gegenständen Herberge bieten kann. Nähkram, Stifte, Schminkutensilien... irgendwas hat man ja immer zu verstauen.






...